Sonstige Initiativen

Das Südtiroler Bildungszentrum hat im Laufe der Jahre „Geburtshilfe“ für mehrere heute selbständig bestehende Vereine oder Genossenschaften geleistet. So hat es jahrelang das 1981 gegründete Kuratorium Schloss Prösels verwaltet, 1985 das Museum für Moderne Kunst ins Leben gerufen und 1992 bei der Gründung des Kuratoriums für technische Kulturgüter wesentlich mitgewirkt. Daneben hat es jahrelang die organisatorischen Sekretariatsarbeiten der kulturellen Vereinigung Contrapunkt, der Unterländler Künstlerwochen, der Theaterwerkstatt, des Vereins für Altbausanierung, des Medienvereines und des Südtiroler Schachbundes getragen.