Forum für Rechtsvergleichung

 

Europa in der Krise: Analyse und Lösungswege

foto-europaDie Europäische Union steht vor einzigartigen Herausforderngen: Brexit, die Herausbildung von großräumigen Freihandelszonen (Mega-Regionals), die unvollendete Wirtschafts- und Währungsunion, die Flüchtlichgsproblematik, um nur einige zu nennen. Es kann von einer existenziellen Krise der EU gesprochen werden. Auf mitgliedstaatlicher Ebene werden Bekenntnisse zur EU abgegeben und gleichzeitig überwiegen nationale Egosimen. Es muss die Frage gestellt werden, was im europäischen Integrationsprozess schief gelaufen ist und wo angesetzt werden muss, um dieses einmalige Integrationsprojekt, das Europa Frieden   und Wohlstand gebracht hat, zu retten.
Renommierte Rechtswissenschaftler aus verschiedenen Ländern nehmen in diesem Band eine Analyse der Ausgangssituation vor und zeigen mögiche Entwicklungsszenarien auf.

Mit Beiträgen von Elisa Baroncini, Stephan Breitenmoser, Sabino Cassese, Giuseppe Cataldi, Thomas Cottier, Peter Hilpold, Gerhard Muzak und Andreas Witte

Herausgegen von Prof. Dr. Peter Hilpold

Artikel Wiener Zeitung: Europa am Scheideweg

 

 

 

Written by

Comments are closed.