Ausbildung zum Unternehmensinternen Coach

„Wo liegen noch Ressourcen, die für den Erfolg genutzt werden könnten?“, diese Frage stellen sich TrainerInnen von Spitzensportlern ebenso wie TrainerInnen von Unternehmen.
Unternehmenskultur ist mehr als ein bisschen nett miteinander zu sein: Es ist vielmehr ein ständiger Entwicklungsprozess des gesamten Unternehmens in all seinen Beziehungen: Erstens zum Kunden/Gast/Klienten, zweitens nach Innen und auf die Zukunft der MitarbeiterInnen gerichtet, sowie drittens auf die Außenwirkung eines Unternehmens.
Das Ergebnis: Identifikation der MitarbeiterInnen mit dem Unternehmen, Motivation, geringe Fehleranfälligkeit, hohe Gestaltungs- und Innovationskraft, tolles Image… Den Unternehmenskulturprozess mit Hilfe eines unternehmensinternen Coachs systematisch und nachhaltig im Unternehmen zu implementieren, hat auch Wirkung auf die Familien der MitarbeiterInnen. Auch private Beziehungen gelingen anders, wenn die MitarbeiterInnen in ihrem Arbeitsalltag positive, stärkende, entwicklungsfördernde Erfahrungen machen.
Das Südtiroler Bildungszentrum hat in Zusammenarbeit mit einem der größten und zukunftsweisendsten Trainernetzwerke in Mitteleuropa, der Future Coaching Academy von 2009 bis 2020 in 5 Lehrgängen bereits über 60 unternehmensinterne Coachs ausgebildet. Am 9. Juni 2021 wird nun die sechste Ausbildung zum Unternehmensinternen Coach starten.

Weitere Informationen:

Hier geht’s zum Folder der Ausbildung

 

UIC FOLDER